Bilderbücher zum Anregen von Diskussionen

Carmen D. Lade

Wenn Sie regelmäßig meine Buchbesprechungen lesen, wissen Sie, dass ich Bilderbücher liebe, die auch zu einer guten Diskussion anregen können. Ich schaue mir sogar Bilderbücher aus der Bibliothek an, die ich nicht unbedingt mag, nur um ein gutes Gespräch mit meinen Kindern anzuregen. Unser neueste Buchrezension vorgestellt, Fred Will get Dressed, was ich absolut verehre (und auf wundersame Weise ist NICHT verboten, in Kansas, obwohl es wahrscheinlich woanders ist). Ich lese das meinem Kleinen vor, der zu jung ist, um über irgendetwas zu diskutieren (er kann kaum sprechen), aber es wäre auch eine großartige Lektüre für ein älteres Type, um das Thema anzusprechen, warum es manchen Menschen unangenehm ist.

In diesem Beitrag gehen wir nicht auf die Probleme der Gesellschaft ein, die Sie wahrscheinlich bereits mit Ihren Kindern besprechen, wie Klimawandel, Krieg, LGBTQ-Themen, Rassismus … das sind alles superwichtige Themen – aber es gibt so viele Empfehlungen und Diskussionen zu diesen Themen, dass Sie sicherlich brauche meine Eingabe dort nicht. Ich erforsche hier einige weniger diskutierte Themen wie sich von einem Freund entfernen Nehmen Sie die Dinge in Ihrem eigenen Tempo Orte, an denen das Leben ganz anders und viel härter ist und individuelle vs . Gemeinschaftsleistung.

Ich wurde zu diesem Beitrag von drei Büchern inspiriert, die ich zur Rezension erhalten habe (ja, ich habe kostenlose Exemplare erhalten, diese Bücher sind mit einem * gekennzeichnet). Der andere rote Faden in jedem dieser Bücher ist erstaunliches Artwork.

Die Inbound links hier sind alle Amazon-Affiliate-One-way links, was bedeutet, dass wir möglicherweise eine kleine Provision erhalten, wenn Sie die Bücher über diese Back links bestellen, aber wir bevorzugen immer noch, dass Sie zu Ihrem lokalen Buchladen gehen.

Fünf Bilderbücher, die Ihre Kinder zum Reden bringen

1) Die lange Fahrt nach Hause

Illustration aus Die lange Fahrt nach Hause

Illustration aus Die lange Fahrt nach Hause

Geschrieben und illustriert von Stephanie Graegin, Die lange Fahrt nach Hause*, hat erstaunliche Kunstwerke auf jeder Seite. Jedes Bild ist reich und voll. Ein junger Koala vermisst ihre beste Freundin auf einer langen Autofahrt durch die gemeinsame Stadt. Dieser Liebesbrief an einen Freund hat mich tatsächlich zu Tränen gerührt. Dies ist ein gutes Buch, um die Idee vorzustellen, dass Sie oder ein enger Freund eines Tages möglicherweise wegziehen müssen. Lesen Sie es früh am Tag, um Sorgen vor dem Schlafengehen zu vermeiden.

2) Was macht man mit einer Idee?

Dies ist ein berühmter Bestseller, aber ich habe ihn aufgenommen, weil ich das Buch anfangs eigentlich gehasst habe. Was macht man mit einer Idee? wurde von Kobi Yamada (der auf Geschenkbücher spezialisiert ist) geschrieben und von der talentierten Mae Besom illustriert. Ich habe die Kunst immer geliebt, aber ich hatte Fragen zum Inhalt. Mir ist jetzt klar, dass es wirklich darauf ankommt, wie Sie es lesen und wie Sie es mit Ihren Kindern besprechen. Das Buch ist die Geschichte eines Kindes mit einer Idee, an der es jahrelang festhält und die zu etwas Großartigem heranwächst, das die Welt verändert. Das wirft zwei Fragen auf: 1) Ist diese Idee so etwas wie Demokratie oder so etwas wie Fb? 2) Hat die Idee dieser kleinen Man or woman von sich aus die Welt verändert?

Dieses Buch gibt Eltern die Möglichkeit, darüber zu sprechen, wie die Idee einer einzelnen Human being ohne viele andere Menschen und Ressourcen, die sie fördern, zu nichts wird. Man könnte auch von simultaner Erfindung sprechen, bei der Menschen auf der ganzen Welt oft zur gleichen Zeit die gleiche Idee haben, aber die meisten Menschen nicht die Unterstützung, die Ressourcen oder den Willen haben, sie zu verfolgen. Und woher wissen Sie, ob es sich lohnt, eine Idee weiterzuverfolgen? Betrachten Sie Kosten und Nutzen oder denken Sie an das Wohl der Welt?

3) Beeil dich, kleine Schildkröte, Zeit für die Schule!

Kleine Schildkröte

Kleine Schildkröte

Hier ist eine für jüngere Kinder. Die Schildkröte rein Beeil dich, kleine Schildkröte, Zeit für die Schule!*, von Carrie Finison und illustriert von Erin Kraan, ist fest entschlossen, die Erste in der Schule zu sein, aber sie tritt gegen Geparden und Lamas an, also kann sie vielleicht einfach die schnellste Schildkröte sein. Oder vielleicht schafft sie es rechtzeitig, wenn sie sich wirklich bemüht … Als sich herausstellt, dass die Lehrerin ein Faultier ist, lernt sie, dass person nicht unbedingt schnell sein muss, um sich zu lohnen. Dies ist perfekt für den ungeduldigen kleinen Rennfahrer in Ihrem Leben.

4) Die Wasserprinzessin

Die Wasserprinzessin von Susan Verde und illustriert von Peter H. Reynolds erzählt die schöne Geschichte eines Mädchens, das jeden Tag mit seiner Mutter kilometerweit zur Arbeit geht, um Wasser zu holen, nur um rechtzeitig zum Abendessen und Schlafen nach Hause zu kommen und morgens wieder anzufangen. Es ist inspiriert von der wahren Geschichte eines Versions, Georgie Badiel, die in ihr Land Burkina Faso zurückkehrte, um als Teil der Organisation Ryan’s Properly Brunnen zu bauen. Das Buch ist zeitlos, genau wie das Thema verfügbares sauberes Wasser, aber die Geschichte ist schön und unbeschwert.

5) Wenn die Welt 100 Tiere wäre

Das Konzept dieses Buches dreht sich um Verhältnisse. Wenn es nur hundert Tiere gäbe, wie viele wären Säugetiere, wie viele könnten fliegen, wie viele sind tödlich … usw. Die Mathematik hier ist selbst für ältere Kinder etwas schwer zu verstehen. Ich habe tatsächlich festgestellt, dass es keine Rolle spielt, ob Kinder das 100-Konzept wirklich verstehen. Das Buch ist gefüllt mit interessanten Fakten, tollen Bildern und einem allgemeinen Gefühl für die Verhältnisse in der Natur. Es ist auch nicht zu lang, um mit Ihrem Sort in einem lockeren Sitzen durchzukommen. Wenn die Welt 100 Tiere wäre* wurde von Miranda Smith geschrieben und von Aaron Cushley illustriert.

Natürlich gibt es noch mehr, es gibt immer welche! Aber ich kann nur so viele auf einmal vorstellen.

______

Gewinnspiel für neue Bücher und Spiele:

Aktuelle Werbegeschenke

Leave a Reply

Next Post

Wie Wissenschaft und ein kultureller Wandel die Stigmatisierung von Einzelkindern beendeten

Die meisten von uns klammern sich an das eine oder andere Klischee. Unbeabsichtigt halten wir möglicherweise an Stereotypen über Rasse, Erstgeborene oder jüngste Kinder, alleinstehende Frauen, kinderlose Frauen, ältere Menschen oder Geschlecht fest. Forscher fanden beispielsweise heraus, dass Mädchen im Change von sechs Jahren ein hohes Maß an intellektuellen Fähigkeiten […]
Wie Wissenschaft und ein kultureller Wandel die Stigmatisierung von Einzelkindern beendeten

You May Like

Subscribe US Now